Gratisversand über €139,99*

Caprili

Das Weingut Caprili wurde 1965 von Alfo Bartolomei gegründet. Die erste Flasche des Brunello di Montalcino Caprili ist der Jahrgang 1978, der 1983 auf den Markt kam. Die Weinberge sind mit einem Sporenstrang angelegt und liegen auf einer Höhe von 225 bis 340 m über dem Meeresspiegel. Die Südwestlage des Betriebs, die zum Meer hin ausgerichtet ist, wird durch die Winde gemildert, die eine stagnierende Feuchtigkeit vermeiden, die zu Pilzbefall in den Weinbergen führen kann. Die einzigen Interventionen basieren daher auf Kontaktstoffen wie Kupfer und Schwefel. Die Weinbereitung folgt den natürlichen Prozessen, die die Verwendung von einheimischen Hefen begünstigen, die in den Trauben selbst enthalten sind. Dies gibt dem Wein seine eigene präzise territoriale Identität, die leicht erkennbar und nachvollziehbar ist. Aber gleichzeitig nie homologiert in Geschmack und Düften, anstatt der Veränderlichkeit der saisonalen Tendenz der Jahrgänge zu folgen und ihre Besonderheit zum Ausdruck zu bringen. Der Betrieb Caprili erstreckt sich über eine Fläche von 58 Hektar im Südwesten des Gemeindegebiets von Montalcino, am Hang des Hügels, der zu den Flüssen Orcia und Ombrone hin abfällt. Die Rebfläche beträgt 15,5 Hektar, von denen 14,5 Hektar mit Sangiovese Grosso bepflanzt sind, aus dem Brunello di Montalcino DOCG und Rosso di Montalcino DOC

Category

Regions

Producer

Price

Filter By

Durchsuchen Sie andere Hersteller