Gratisversand über €139,99*

Tenuta Montauto

Die Straßen, die zur Tenuta Montauto führen, sind uralt, sie durchziehen und führen zu Orten, die weitab vom Verkehrsfluss liegen. Hier ist die Toskana mit dem oberen Latium durch die Erinnerung an die Etrusker und die Natur verbunden. Vulci auf der einen Seite, Manciano, Saturnia und Pitigliano auf der anderen. Das Wappen der Weinkellerei mit den Initialen von Montauto, gekreuzt mit dem Haken des Cowboys, steht für den Pioniergeist, Weißweine in einem Land herzustellen, das traditionell nur für Rotweine geeignet ist. Ein önologischer Pioniergeist, der bereits im Namen des Großvaters Enos zum Ausdruck kommt und der heute auch der Name des weltweit erfolgreichen Maremma Sauvignon von Tenuta Montauto ist. Auf der Tenuta Montauto haben sie wirklich Glück. Um sie herum ist nichts: nur die Stille der dichten Maremma-Wälder, der Wind, die Hasen und die Falken, soweit das Auge reicht. Es gibt keine Fabriken, keine bewohnten Zentren, keine Nachbarn, keine anderen Straßen als die Provinzstraße von Campigliola. Eine Abgeschiedenheit, die es ihnen erlaubt, kompromisslose Entscheidungen zu treffen, in völliger Freiheit und in einer Absolutheit, die aus der Abgeschiedenheit von der Welt kommt. Neben ihrer Abgeschiedenheit haben sie auch das Glück, dass die Seeluft, die immer aus dem Westen hereinweht, ein Glücksfall ist. Man sieht das Meer nicht, aber man spürt es im Wind, der von Capalbio her weht, das nur 10 km Luftlinie von hier entfernt ist. Ein Wind, der die Rebstöcke trocknet und sie von der Feuchtigkeit befreit.

Producer

Price

Filter By

Durchsuchen Sie andere Hersteller